• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Aktuelles > Presse > Meldungen

Dr. Andrea Menzl seit 1. Juli 2017 neue Chefärztin Kardiologie

Dr. Andrea Menzl trat mit Wirkung zum 1. Juli 2017 ihre neue Position als neue Chefärztin Kardiologie in der Klinik St. Irmingard an – sie wechselte vom Klinikum Fürstenfeldbruck. Lange vor ihrem Dienstantritt freute sie sich bereits auf ihre neue Herausforderung und war neugierig auf ihr Team und die Kolleginnen und Kollegen.

Dr. Menzl startete ihre berufliche Laufbahn 1992 als AiP in der Radiologischen Praxis Dr. Dörfler, München, bevor sie Mitte 1993 als Assistenzärztin in der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen (Deutsches Herzzentrum München, Prof. Rudolph) begann. Ab 1995 war Dr. Menzl in der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen der LVA Höhenried (Prof. Klein) als Assistenzärztin tätig, bis sie Mitte 1996 ebenfalls als Assistenzärztin in die Kardiologisch-Internistischen Gemeinschaftspraxis Dr. Klima/ Dr. Bosiljanoff, München eintrat. Nach einer dreijährigen Tätigkeit bis 2001 als Assistenzärztin Innere Medizin im Klinikum Deggendorf (Prof. A. Weikl) wechselte Dr. Menzl in die Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen der LVA Höhenried, diesmal als Assistenzärztin Kardiologie. Ab 2005 bis 2017 schließlich  hatte Dr. Menzl die Position der Leitenden Oberärztin / Oberärztin Kardiologie im Klinikum Fürstenfeldbruck inne, gleichzeitig war sie DRG- und Hygiene-Beauftragte (Chefarzt Prof. Dr. B. Permanetter, Chefarzt Dr. T. Kolbe). Während ihrer Zeit im Klinikum Fürstenfeldbruck absolvierte sie die Ausbildung im Herzkatheterlabor Krankenhaus München-Schwabing (Prof. Dr. S. Sack).

Dr. Andrea Menzl ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und folgt dem langjährigen Chefarzt Dr. Ulrich Hildebrandt als Chefärztin in der Kardiologie der Klinik St. Irmingard nach.

Dietolf Hämel, Geschäftsführer der Klinik St. Irmingard und Vorstand Medizin der Gesundheitswelt Chiemgau AG, freut sich auf eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der neuen Chefärztin. „Mit Frau Dr. Menzl konnten wir eine versierte Expertin für die Chefarztstelle gewinnen. Mit ihrer umfangreichen Qualifikation wird sie die Kardiologie in der Klinik St. Irmingard auch in Zukunft stärken und weiter entwickeln“, ist er sich sicher.