• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Aktuelles > Veranstaltungen

"Hilfe! Wie gehe ich damit um, wenn ein mir nahestehender Mensch psychisch traumatisiert ist?"

27.10.2018|13.00 - 15.30|Klinik St. Irmingard, Gesellschaftsraum 3. Stock Karte anzeigen

Informationstreffen für Betroffene von Traumafolgestörungen

Claudia Baierl, Psychologische Psychotherapeutin, und Anni’lliyana Hoffmeister, Co-Therapeutin, der Abteilung Psychotraumatologie führen durch das Informationstreffen für Betroffene von Traumafolgestörungen und deren Partner, Freunde und Angehörige.

Auf dem Programm stehen die Vermittlung von Hintergrundwissen zu den Folgen von Traumatisierungen, Informationen über ambulante und stationäre Behandlungsmöglichkeiten, Fragen und Antworten zu der Herausforderung, mit einem traumatisierten Menschen zusammen zu leben sowie ein Erfahrungsaustausch.

Hinweis: Es ist keine Anmeldung nötig.