• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Anzeige der Ergebnisse 61 bis 70 von insgesamt 91
Zertifikat QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM - ISO 9001:2015 Hiermit wird bestätigt, dass: Gesundheitswelt Chiemgau AG Ströbinger Straße 18a 83093 Bad Endorf Deutschland Inhaber des Zertifikates Nr. FS 561038 (10360D) ein Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001:2015 für den folgenden Geltungsbereich anwendet: Orthopädische Krankenhausbehandlung Orthopädisch-Unfallchirurgische Rehabilitation…
Trotz mehreren schweren Knieverletzungen und zahlreichen Rückschlägen hat sich Veronique Hronek in den Ski Weltcup zurück gekämpft. Das Ambulante Rehazentrum der Simssee Klinik Bad Endorf unterstützt auch weiterhin die Skiläuferin aus Unterwössen und wünscht ihr und ihrem Team für die kommende Saison viel Erfolg. Für immer gute und sichere Fahrt steht ihr wieder ein sicheres Fahrzeug mit den…
Wie bereits in 2017 wurden die Klinik St. Irmingard und die Simssee Klinik Bad Endorf auch dieses Jahr wieder in der FOCUS-Gesundheit „Rehaklinikliste 2018“ eindrucksvoll in ihrer Kompetenz und Reputation bestätigt.  Die aktuelle Erhebung eines unabhängigen Recherche-Instituts zeigt den klaren Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern in der Onkologie und Kardiologe der Klinik St.…
Die Simssee Klinik Bad Endorf baute den medizinischen Fachbereich Psychosomatik weiter aus. Das in 2016 gestartete, umfassende Projekt zum Segmentausbau des psychosomatischen Fachbereichs wurde erfolgreich umgesetzt. Im Frühjahr 2017 wurden weitere neun Betten innerhalb des Bayerischen Bettenplans genehmigt. Die Simssee Klinik betreibt nun 135 genehmigte Betten für die stationäre…
Die Klinik St. Irmingard in Prien am Chiemsee, die Simssee Klinik in Bad Endorf, das Ambulante Reha- und Gesundheitszentrum Bad Endorf, das Ambulante Reha- und Gesundheitszentrum Rosenheim sowie das Zentrum für Sport- und Rehabilitationsdiagnostik Bad Endorf gehören zu den ersten Kliniken und Rehazentren in der Region, die nach der neuen Norm für Qualitätsmanagementsysteme zertifiziert…
Die Simssee Klinik in Bad Endorf hat einen neuen Chefarzt der Orthopädischen Akutkrankenhausabteilung – Dipl.-Med. Thomas Lautzschmann trat am 1. Juli 2017 seine neue Position an. Bereits seit Januar 2013 ist er als Leitender Oberarzt der Orthopädischen Akutabteilung in Bad Endorf tätig und den Mitarbeitern bestens bekannt. Er freut sich darauf, in dieser Position bei der künftigen Ausrichtung…
45. ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG DER GESUNDHEITSWELT CHIEMGAU AG Bad Endorf, 19. Juli 2017 2017: EIN HISTORISCHES JAHR 2 GESCHÄFTSENTWICKLUNG Weiterhin robuste wirtschaftliche Situation 3 GWC AG – KONZERN 2016: GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG 2015 2016 Veränd. 48,7 Mio. € 50,5 Mio. € + 3,6 % Betriebsergebnis 3,7 Mio. € 9,8 Mio. € > 100 % Jahresergebnis 3,2 Mio. € 8,1 Mio. € > 100…
Dr. Andrea Menzl trat mit Wirkung zum 1. Juli 2017 ihre neue Position als neue Chefärztin Kardiologie in der Klinik St. Irmingard an – sie wechselte vom Klinikum Fürstenfeldbruck. Lange vor ihrem Dienstantritt freute sie sich bereits auf ihre neue Herausforderung und war neugierig auf ihr Team und die Kolleginnen und Kollegen. Dr. Menzl startete ihre berufliche Laufbahn 1992 als AiP in der…
Geschäftsbericht 2016 www.gesundheitswelt.de Kennzahlen Geschäftsbereich Konzern Gesamt 2016 2015 Verän. in % Umsatz & Ergebnis Umsatzerlöse Mio. € 50,5 48,7 3,6 % Gesamtleistung Mio. € 59,7 50,9 17,2 % Betriebsergebnis Mio. € 9,8 3,7 > 100 % Konzernergebnis Mio. € 8,1 3,2 > 100 % Bilanzsumme Mio. € 29,4 24,5 20,2 % Eigenkapital Mio. € 17,0 9,0 89,6 % Operativer…
Der sowohl für die Zukunft der Marktgemeinde Bad Endorf als auch der Gesundheitswelt Chiemgau (GWC) AG bedeutende Entflechtungsvertrag wurde von der 1. Bürgermeisterin Doris Laban sowie den Vorständen der GWC AG Dietolf Hämel und Stefan Bammer nun unterzeichnet.