• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Aktuelles > Presse > Archiv

Christine Wagner neue Geschäftsführung Simssee Klinik

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in dieser renommierten Fachklinik. Ebenso bin ich neugierig auf die Mitarbeiter und die spannenden Projekte, die anstehen“, so Christine Wagner zu ihrer Ernennung zur Geschäftsführerin der Simssee Klinik Bad Endorf, einem Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG. Damit wird sie Nachfolgerin von Siegbert Heyen, der sich einer neuen Management-Aufgabe im Allgäu widmet. Wagner führt das Unternehmen gemeinsam mit Dietolf Hämel, dessen Vertrag als Vorstand Medizin der GWC AG erst vor kurzem um weitere fünf Jahre verlängert wurde. Darüber hinaus fungiert Wagner auch als Geschäftsführerin des Ambulantes Reha- und Gesundheitszentrums Rosenheim.

Die studierte Diplom Ingenieurin (FH) und Diplom Betriebswirtin (FH) greift auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Krankenhausmanagement zurück. Nach Stationen als Unternehmensberaterin und Leiterin Organisation, Qualitäts-  und Projektmanagement in den Kliniken Landkreis Biberach setzte sie ihre umfassenden Qualifikationen zunächst im Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch als Leiterin Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement sowie als Geschäftsführerin der Städtisches Krankenhaus Wittingen GmbH ein.

Bevor die gebürtige Schwäbin ihre neue Stellung in der Simssee Klinik in Bad Endorf antrat, war sie für die Sana Klinik AG als kaufmännische Leiterin der OsteMed Kliniken in Bremervörde und als Geschäftsführerin der Sana-Klinik Zollernalb tätig.

Wichtig sind Christine Wagner insbesondere die hohe Qualität der Patientenversorgung, eine serviceorientierte und familiäre Atmosphäre in der Klinik, sowie ein vertrauensvolles Betriebsklima.